Ausbildungsprogramm NRW


Ausbildungsprogramm NRW

Institution

Netzwerk Lippe gGmbH

Zielgruppe

Ausbildungssuchende mit mindestens zwei Vermittlungseinschränkungen

Zugang über...

Arbeitsagentur oder Jobcenter

Angebot

Im Rahmen des Ausbildungsprogramm NRW werden die Ausbildungssuchenden bei der Suche nach einem geeigneten, zusätzlich geschaffenem Ausbildungsplatz unterstützt. Die Förderung der Ausbildungsstellen umfasst eine sozialpädagogische Begleitung der Jugendlichen von bis zu 24 Monaten nach Ausbildungsaufnahme und eine finanzielle Förderung der Betriebe. Die sozialpädagogische Begleitung orientiert sich dabei an den individuellen Bedarfslagen der Bewerbenden und der Betriebe. Die zusätzlich geschaffenen Ausbildungsplätze können mit 300 € (bei Teilzeitausbildung mit 174 €) monatlich bis zu 24 Monaten gefördert werden.

Ziel

Das ESF-geförderte Ausbildungsprogramm NRW soll Betriebe motivieren, zusätzliche Ausbildungsstellen einzurichten, um das bestehende Marktungleichgewicht abzumildern. Zugleich soll für Jugendliche die Ausbildungssituation verbessert werden.

Ansprechpartner

Sonja Wolter

Braunenbrucher Weg 18

32758 Detmold

Tel.: 05231 6403-90

E-Mail: wolter@netzwerk-lippe.de

Website: https://www.mags.nrw/ausbildungsprogramm-nrw