Fachoberschule


Fachoberschule

Institution

Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg,

Lüttfeld-Berufskolleg

Zielgruppe

In die Klasse 11 des Bildungsganges können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, die den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben und bis spätestens 30.04. des Jahres einen Vertrag über ein einjähriges fachbezogenes Praktikum nachweisen können.

Angebot

Der Besuch der Fachoberschule ist in folgenden Berufsfeldern möglich:

am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg: Informatik

Die Fachoberschule für Informatik bietet als neuer zweijähriger Bildungsgang eine fachliche Qualifizierung im Informatikbereich. Gleichzeitig erhält man über das Jahrespraktikum die Möglichkeit, in die berufliche Praxis der Unternehmungen im IT-Bereich einzusteigen. Für Schülerinnen und Schüler dient das zweite Jahr als Vorbereitung für die Erlangung der Fachhochschulreife als Basis für eine Ausbildung oder ein Studium.

am Lüttfeld-Berufskolleg: Gesundheit + Soziales

Die Fachoberschule ist ein spezielles Angebot für an den Schwerpunkten Gesundheit und Soziales interessierte Schülerinnen und Schüler, die einen qualifizierten Einstieg in eine Berufsausbildung oder ein Studium an einer Fachhochschule in den entsprechenden Fachrichtungen anstreben.

Ziel

Durch den Erwerb der Fachhochschulreife wird der Grundstein für eine berufliche Weiterqualifikation bereits gelegt.

Ansprechpartner

Dietrich Bonhoeffer Berufskolleg

(Elisabethstr. 86 | 32756 Detmold; Tel. 05231-608 400 | E-Mail: info@dbb-detmold.de; www.dbb-detmold.de)

Lüttfeld Berufskolleg

(Lüttfeld 1 | 32657 Lemgo; Tel. 05261-807 01 | E-Mail: info@lbk.lippe.de; www.lbk.lippe.de)