Ausbildungsberater der HWK


Ausbildungsberater der HWK

Institution

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld

Zielgruppe

Ausbildungsbetriebe und Auszubildende bzw. Ausbildungsinteressierte im Handwerk

Angebot

Die Ausbildungsberater besuchen regelmäßig Betriebe, sprechen mit allen Beteiligten und sind für Sie da, wenn: Sie wissen möchten, welche beruflichen Perspektiven das Handwerk bietet, Fragen der Weiterbildung auftreten, Sie Informationen über die Berufe des Handwerks benötigen, Sie nicht wissen, ob der richtige Beruf gewählt wurde, Sie Fragen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen haben, Probleme in Betrieb oder Schule auftreten, es um Prüfungen geht, Fragen der Ausbildungsvergütung anstehen, die Führung des Berichtsheftes Probleme aufwirft, Sie Fragen zur überbetrieblichen Ausbildung haben oder Sie einen betrieblichen Ausbildungsplan entwickeln wollen.

Ziel

Ziel ist die Beratung und Klärung von Fragen zur beruflichen Ausbildung im Handwerk.

Ansprechpartner

für Fahrzeugberufe:

Andreas Heipieper

Tel.: 0521 / 56 08 – 3 29

 

für Elektro-, Glas- und Holzgewerbe (ohne Tischler*in), sowie die Maler*innen & Lackierer*innen und die Gebäudereiniger*innen:

Pascal Rüter

Tel.: 0521 / 56 08 – 3 68

 

für das Bau- und Ausbaugewerbe und Holzgewerbe: 

Sabine Collatz

Tel.: 0521 / 56 08 – 3 11

 

für das Metallgewerbe (ohne Fahrzeug- und Elektroberufe):

Siegfried Morawe

Tel.: 0521 / 56 08 – 3 14

 

für das Nahrungsmittelgewerbe, Gewerbe für Gesundheits- und Körperpflege, chemisches und Reinigungsgewerbe und Friseure und Lehrlingsaustausch mit Frankreich:

Dirk Kucharewa

Tel.: 0521 / 56 08 – 3 13

 

– Abt. Berufsbildung -,

Campus Handwerk 1

33613 Bielefeld